SOINS PEAU ENFANTS HIVER

WINTERKINDERHAUTPFLEGE

Vollständiger Leitfaden zur Hautpflege von Kleinkindern im Winter

Der Winter bringt einige Herausforderungen für die Haut der Kleinen mit sich, da sie durch äußere Einflüsse Austrocknung und Reizungen ausgesetzt ist. Schützen Sie die Haut Ihrer Kleinen mit diesen praktischen Tipps und entdecken Sie Pioupiou-Produkte für die passende Pflege.

❄️ Abdecken ❄️ Schützen ❄️ Befeuchten

Unsere Haut ist sehr durstig!

Im Winter ist eine Austrocknung der Haut vorprogrammiert. Die Haut von Kleinkindern, die ohnehin zu Trockenheit neigt, wird noch trockener, reaktiver und neigt zu Reizungen. Zu den Anzeichen gehören Rötung, raue Wangen, Rissbildung, Spannungsgefühl und Juckreiz.

Wir schützen die Haut unserer Kleinen

Beugen Sie einer Dehydrierung vor, indem Sie täglich geeignete Feuchtigkeitscremes auftragen. Schützen Sie die Haut nach der Reinigung mit reichhaltigen, hochwertigen Produkten. Begrenzen Sie die Badtemperatur auf 36 °C, um eine stärkere Austrocknung zu vermeiden.

Im Winter benötigt die empfindlichere Haut eine tägliche Reinigung und Feuchtigkeitsversorgung mit natürlichen Hautpflegeprodukten wie den speziell für Kleinkinder entwickelten Produkten von Pioupiou.

Hydratisieren, viel davon!

Wählen Sie Behandlungen, die reich an feuchtigkeitsspendenden, nährenden und beruhigenden Wirkstoffen sind. Pioupiou-Produkte können als Schutzbehandlung vor dem Ausgehen, als SOS-Behandlung auf trockenen Stellen oder in einer dicken Schicht auf sehr trockene Stellen aufgetragen werden.

Überprüfen Sie die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Zuhause (35–45 %) und sorgen Sie für eine Raumtemperatur von etwa 19 °C. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind ausreichend Wasser trinkt, um eine natürliche Flüssigkeitszufuhr zu gewährleisten.

Pflege der Babyhaut beim Ausgehen

Schützen Sie Ihr Kind, indem Sie es richtig in Schichten anziehen. Tragen Sie bei extremer Kälte zusätzliche Feuchtigkeit auf exponierte Stellen auf. Vermeiden Sie es, die Lippen Ihres Kleinen anzufeuchten und pflegen Sie die Hände mit einem sanften Balsam.

Alle diese Tipps gelten für Babys, Kinder und sogar Erwachsene.

Und in den Bergen?

Behalten Sie diese Gewohnheiten auch im Winterurlaub in den Bergen bei. Schützen Sie die Haut Ihrer Kleinen vor Wind, Regen und Kälte und vergessen Sie nicht den passenden Sonnenschutz. Denken Sie daran, dass die Flüssigkeitszufuhr auch von innen kommt. Ermutigen Sie Ihr Kind daher, regelmäßig zu trinken.

Produktberatung Pioupiou Cosmetics

Bei Pioupiou sind unsere Produkte auf Basis von Bio-Zutaten für die ganze Familie konzipiert. Unsere feuchtigkeitsspendenden, sanften und schützenden Behandlungen werden in der Schweiz entwickelt und hergestellt.

  • Mehrzweck-Sanfter Balsam: Ideal zum Schutz, zur Linderung und zur Feuchtigkeitsversorgung. Tragen Sie es überall und zu jeder Tageszeit auf.
  • Mama-Baby-Öl : Verwenden Sie es, um den Körper Ihres Babys nach dem Waschen oder Baden mit Feuchtigkeit zu versorgen oder für entspannende Massagen.
  • Gesichtscreme : Zur täglichen Anwendung, um die Haut zu schützen und gesund zu halten.
  • Reinigungsgel: Zur Reinigung und Pflege der Haut, ohne sie zu beschädigen.

    Pioupiou Cosmetics bietet eine Reihe von in der Schweiz entwickelten Naturprodukten zur Pflege der Haut der Kleinsten im Winter und zu jeder Jahreszeit. Befolgen Sie diesen Winter diese praktischen Tipps und schützen Sie die Haut Ihres Kindes mit Pioupiou-Produkten optimal vor der harten Kälte. Hier finden Sie alle unsere Produkte .

    Zurück zum Blog